Lade Veranstaltungen

Großes Event „CISPA❤️St.  Ingbert“ lockt am 16. September auf die Alte Schmelz  

16.09.2023, 14:00 Uhr - 23:00 Uhr Industriekathedrale Alte Schmelz

Mit dem Bürgerevent „CISPA❤️St. Ingbert“ am 16. September stellt sich das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit den Bürgern und Bürgerinnen der Stadt St. Ingbert vor. Das CISPA und die Stadt St. Ingbert informieren zudem über die gemeinsamen Zukunftspläne.

Mit einem großangelegten Bürgerevent am 16. September 2023 präsentieren sich die Stadt St. Ingbert und das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit gemeinsam der interessierten Öffentlichkeit. Bürgerinnen und Bürger haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich in der Industriekathedrale „Alte Schmelz“ über die CISPA-Forschung und die gemeinsamen Pläne des Zentrums und der Stadt zu informieren. Das Programm beinhaltet Informations- und Unterhaltungsangebote für alle Altersgruppen.

Auf dem Areal der Alten Schmelz in St. Ingbert ist der CISPA Innovation Campus als Zentrum für CISPA-Ausgründungen und Startup-Unternehmen bereits im Entstehen. Mit der Ankündigung, dass alle Forschenden und Mitarbeitenden des CISPA bis 2027 in St. Ingbert zusammengeführt werden, gehen Gründungsdirektor Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Backes und Oberbürgermeister Prof. Dr. Ulli Meyer nun den nächsten Entwicklungsschritt. „Gemeinsam möchten wir St. Ingbert zu einem führenden Standort für die Digitalwirtschaft ausbauen“, lobt Meyer die Kooperation. „Die Entscheidung des CISPA, nach St. Ingbert umzuziehen, ist eine wahre Jahrhundertchance und ein Quantensprung für die Zukunft unserer Stadt.“

Der Veranstaltungsort für das Bürgerfest ist mit Bedacht gewählt. Auf dem Areal der Alten Schmelz verbindet sich die industriell geprägte Vergangenheit der Region mit den digitalen Technologien der Zukunft: „Als weltweit führendes Forschungszentrum für Cybersicherheit und Künstliche Intelligenz wollen wir Verantwortung für den Strukturwandel im Saarland übernehmen und mit unserer Forschung zu wirtschaftlichem Wachstum beitragen“, erklärt Backes. „Das Bestreben, unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, zeigt sich auch durch den Wunsch, die Ergebnisse unserer Forschung in die Gesellschaft zu tragen.“

Das Event „CISPA❤️St. Ingbert“ startet am 16. September ab 14:00 Uhr mit einem Konzert der Bergkapelle auf dem CISPA Innovation Campus auf der Alten Schmelz in St. Ingbert. Die offizielle Eröffnung beginnt um 16:00 Uhr mit Reden von Oberbürgermeister Prof. Ulli Meyer, CISPA-Direktor Prof. Michael Backes, Ministerpräsidentin Anke Rehlinger sowie Helmholtz-Präsident Prof. Dr. Otmar D. Wiestler. Ein Keynote-Vortrag von Digitalexperte Thomas Sattelberger wird die Rolle des CISPA für den saarländischen Strukturwandel hervorheben. Die Veranstaltung bietet zudem Einblicke in die Cybersicherheitsforschung des CISPA, Informationen zu den Angeboten der Stadt St. Ingbert sowie ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen. Dazu gehören beispielsweise das CISPA Cysec Lab mit seinem Escape Room und verschiedene Mitmachstationen. Jede Menge Attraktionen für Kinder, wie die „1, 2 oder 3 Show“ mit Piet Flosse, oder das Kinderprogramm „Kids Express“ versprechen viel Unterhaltung und einen kurzweiligen Nachmittag. Für das leibliche Wohl und eine große Auswahl an Streetfood sorgen drei Food-Trucks im Außenbereich.

Über das Cispa

Das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit ist eine nationale Großforschungseinrichtung des Bundes innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft. Es erforscht die Informationssicherheit in all ihren Facetten und zielt thematisch darauf ab, das gesamte Spektrum von Theorie bis zu empirischer Forschung abzudecken. Forschungsergebnisse der CISPA-Wissenschaftler:innen finden Einzug in industrielle Anwendungen und Produkte, die weltweit verfügbar sind. CISPA, welches nach Beendigung der Aufwuchsphase rund 800 Mitarbeitende beschäftigen soll, ist im Saarland situiert und somit in direkter Nachbarschaft zu Frankreich und Luxemburg – für das Zentrum eine ideale Lage für grenzüberschreitende und lokale Kollaborationen mit anderen Forschungsinstituten.

Weitere Informationen

Sebastian Klöckner
CISPA Helmholtz Center for Information Security
Stuhlsatzenhaus 5
66123 Saarbrücken
Tel: +49 681 87083 2867
E-Mail: pr@cispa.saarland

https://cispa.de

Veranstaltungs-Informationen

Details

Datum:
16.09.2023
Zeit:
14:00 Uhr - 23:00 Uhr
Kategorien:
,
Website:
https://cispa.de/cispalovesigb

Veranstaltungsort

Industriekathedrale Alte Schmelz
Saarbrücker Str. 38
St. Ingbert, 66386 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06894 5 90 96 51
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

CISPA Helmholtz Center for Information Security
Phone
+49 681 87083 2867
Email
pr@cispa.saarland
Veranstalter-Website anzeigen
Sprunglink nach oben