A-
A+
Kontrast ändern


St. Ingberter Verwaltung:

Stellenangebote

Ingenieur/in bzw. Techniker/in (m/w/d)

Die Biosphärenstadt St. Ingbert sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen Hochbau/Architektur (m/w/d) für den Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Umwelt.

alternativ

einen Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Hochbau

in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA).

Unsere Aufgaben und Ziele:

Aufgabe und Ziel des Gebäudemanagements der Stadt St. Ingbert ist es, Gebäude kostensparend zu errichten und zu betreiben.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Bearbeitung verschiedenartiger Hochbaumaßnahmen, insbesondere

  • die selbstständige Bearbeitung von Neubau-, Umbau-, Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen von der Grundlagenermittlung über die verschiedenen Planungsstufen bis zur Ausführung mit Objektüberwachung und Abrechnung sowie der abschließenden Erstellung von Verwendungsnachweisen,

  • die Überwachung und Koordinierung von Bau- und Umbaumaßnahmen durch die Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben und Projektsteuerung beim Einsatz freischaffender Architekten und Ingenieure.

Ihr Profil = unsere Erwartung

  • Fachhochschulstudium im Ingenieurwesen (Fachrichtung Hochbau/Architektur), alternativ eine abgeschlossene Weiterbildung zum /zur staatlich geprüften Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Hochbau

  • Berufserfahrung in den Leistungsphasen der HOAI

  • Sie können qualifizierte Kenntnisse in der Bearbeitung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen, die über eine mehrjährige Tätigkeit in der Planung, Bauleitung oder Projektleitung/-steuerung erworben wurden, vorweisen

  • Kenntnisse im Bereich der technischen Gebäudeausstattung (Heiz-, Beleuchtungs-, Lüftungs- und Regelsysteme),

  • zielorientierte, zuverlässige Arbeitsweise mit überdurchschnittlicher Eigeninitiative und Einbringung eigener Ideen

  • sehr gute PC-Kenntnisse in den gängigen Anwendungen (insbesondere wird der sichere Umgang mit CAD und AVA Programmen vorausgesetzt, die Stadt St. Ingbert verwendet Nemetschek und Architext)

  • Kenntnisse im Bereich baurelevanter Rechtsvorschriften (HOAI, VOB, UVgO,…)

  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Nutzerorientierung und Freundlichkeit im Umgang mit den Nutzern sowie

  • Belastbarkeit, Termintreue, Verbindlichkeit, Organisationstalent und Flexibilität beider Abwicklung der Baumaßnahmen.

  • Bereitschaft und gültige Befähigung zur Führung eines KFZ

Angaben über ehrenamtliche Tätigkeiten werden erbeten.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Mittelstadt St. Ingbert verfügt über einen Frauenförderplan. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt.

Wenn Sie diese Aufgaben interessieren, senden Sie bitte Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Tätigkeitsnachweise, Zeugnisabschriften) bis spätestens 20.10.2019, über www.interamt.de, ID 540656 an den Oberbürgermeister der Mittelstadt St. Ingbert, Am Markt 12, 66386 St. Ingbert.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Stadt St. Ingbert finden Sie auf unserer Internetseite http://www.st-ingbert.de/rathaus/stellenangebote

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Abteilung Personal und Organisation
Leiter: Oliver Stolz

Am Markt 1266386 St. Ingbert

Telefon: 0 68 94 / 13 289