A-
A+
Kontrast ändern


St. Ingberter Verwaltung:

Stellenangebote

Eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Die Biosphärenstadt St. Ingbert sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Musikschule in der Abteilung Kultur

 

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 7 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Musikschule der Stadt St. Ingbert ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM). Ihr Angebotsportfolio entspricht dem Strukturplan des VdM. Angestrebt wird zukünftig insbesondere der Ausbau von Kooperationen mit Kitas, Schulen und Musikvereinen. 2023 wird die Musikschule in ihr neues Domizil, der ehemaligen JVA St. Ingbert umziehen.

 

Ihre Schwerpunktaufgaben:

·         Musikschulverwaltung (z.B. Raumplanung, Abrechnung Honorare und Entgelte, Verwaltung Musikinstrumente)

·         Kundenberatung u.a. im direkten Kontakt mit Schülerinnen, Schülern und Eltern

·         Beschaffungen inkl. Ausschreibungsverfahren

·         Unterstützung bei Planung und Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Jahreskonzert, Schülervorspiele, Sommerfest)

·         Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

 

Ihr Profil = unsere Erwartung:

·        eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Angestelltenlehrgang I

·        Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und selbständiges Arbeiten

·        gute Kenntnisse im Umgang mit den modernen Informations- und Kommunikations­technologien

·        Führerschein Klasse B

·        Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der Regelarbeitszeit u.a. an Wochenenden und Feiertagen

·        Bereitschaft zur Fortbildung in für Musikschulverwaltung relevanten Themenbereichen

 

Angaben über ehrenamtliche Tätigkeiten werden erbeten.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Mittelstadt St. Ingbert verfügt über einen Frauenförderplan. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt.

 

Darüber hinaus bietet die Mittelstadt St. Ingbert für ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung.

 

Wenn Sie diese Aufgaben interessieren, senden Sie bitte Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Tätigkeitsnachweise, Zeugnisabschriften) bis spätestens 29.05.2022, über www.interamt.de, ID 801441 an den Oberbürgermeister der Mittelstadt St. Ingbert, Am Markt 12, 66386 St. Ingbert.

 

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu. Weitere Informationen zur Verarbeitung  von personenbezogenen Daten durch die Stadt St. Ingbert finden Sie auf unserer Internetseite http://www.st-ingbert.de/rathaus/stellenangebote

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Abteilung Personal, Organisation, Digitalisierung und IT
Leiter: Oliver Stolz

Am Markt 1266386 St. Ingbert