A-
A+
Kontrast ändern


St. Ingberter Verwaltung:

Ausschreibungen

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG

Die Stadt St. Ingbert – Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik – hat im Wege der öffentlichen Ausschreibung folgendes zu vergeben:

LV-Nr. 16/2019 „Hyperkonvergente Infrastruktur“

Auftragsbekanntmachung 

1. Bezeichnung und Anschrift

- der zur Angebotsabgabe auffordernden und den Zuschlag erteilenden Stelle

Stadt St. Ingbert

Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik

Am Markt 12

66386 St. Ingbert

Telefon: 06894/13-801 oder 13-810

Telefax: 06894/13-888

E-Mail: ikt@st-ingbert.de


- der Stelle, bei der Angebote einzureichen sind

Stadt St. Ingbert

Submissionsstelle (Zimmer 218)

Am Markt 12

66386 St. Ingbert


2. Verfahrensart

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO


3. Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind

Die Angebote sind schriftlich abzugeben


4. Entfällt


5. Art und Umfang der Leistung (Ort der Leistungserbringung)

"Hyperkonvergente Infrastruktur"

Erfüllungsort: Sitz des Auftraggeber


6. Aufteilung in Lose

Nein


7. Zulassung von Nebenangeboten

Nebenangebote sind nicht zugelassen


8. Bestimmungen über die Ausführungsfrist

Lieferung bis 24.05.2019

 

9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können (oder        Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können)

Die Vergabeunterlagen können bei der unter Ziffer 1 genannten Stelle abgeholt oder angefordert werden


10. Teilnahme- oder Angebots- und Bindefrist

Ablauf der Angebotsfrist:       19.03.2019 um 10:00 Uhr (ursprüngliche Angebotsfrist)

Die Angebotsfrist wird bis zum 25.03.2019, 10:00 Uhr verlängert

Ablauf der Bindefrist:             16.04.2019


11. Höhe geforderter Sicherheitsleistungen

Sicherheitsleistungen werden nicht gefordert


12. Wesentliche Zahlungsbedingungen

Zahlungsbedingungen gemäß VOL/B


13. Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem Angebot vorzulegen:

Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124_LD)


14. Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt sind

Kriterium für die Wertung der Angebote ist der Preis.

 

St. Ingbert, 06. März 2019

Hans Wagner

Oberbürgermeister

Kontakt

Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik
Leiter: Rüdiger Krill

Am Markt 966386 St. Ingbert

Telefon: 0 68 94 / 13 800


 

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG

Die Stadt St. Ingbert – Abteilung Gebäudemanagement – hat im Wege der öffentlichen Ausschreibung folgende Arbeiten zu vergeben:

 

Öffentliche Ausschreibung § 12 (1) Nr. 2 VOB/A

 

1.      LV-Nr. 20 / 2019: Außenanlage

Neubau Dorfgemeinschaftshaus Oberwürzbach

Hauptstraße 86b, 66386 St. Ingbert

 

-       600 m² Baugelände von Unrat räumen

-       200 m³ Erdmassen lösen, laden, modellieren

-       50 m³ Resterdmassen laden, entsorgen

-       450 m² Planum herstellen

 

Ausführungszeit: ca. KW 21/2019 – ca. KW 25/2019

Submission  am 02.04.2019     10.00 Uhr,

Rathaus, Rechnungsprüfungsamt, Zimmer 218,

Kosten LV Nr. 20 / 2019    20,25 € + 2,60 € Porto bei Zusendung

 

Angebotsunterlagen sind ab sofort bei der Stadt St. Ingbert – Abteilung Gebäudemanagement –, Am Markt 12, 66386 St. Ingbert, Zimmer Nr. 323, Frau Cathrin Pieter, Tel. 06894 / 13-787, Fax 06894 / 13-788, cpieter@st-ingbert.de gegen Vorlage des Einzahlungsbeleges erhältlich.(Dienstzeiten: Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr, Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr)

Die oben angegebenen Kosten sind einzuzahlen bei: Kreissparkasse Saarpfalz,

SALADE51HOM, IBAN: DE81 5945 0010 1010 500245 mit dem Verwendungszweck: "LV-Nr. 20/2019". Der Betrag wird nicht zurückerstattet.

St. Ingbert, den 09.03.2019

Stadt St. Ingbert

Der Oberbürgermeister

Hans Wagner

 

 

 

Kontakt

Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Umwelt
Abteilung Gebäude und Liegenschaften

Am Markt 1266386 St. Ingbert

Telefon: 0 68 94 / 13 784


 

LV-Nr. 13/2019 Beschaffung eines Allrad-LKW`s mit Kran und Winterdienstausrüstung

Auftragsbekanntmachung

1.    Bezeichnung und Anschrift

-      der zur Angebotsabgabe auffordernden und den Zuschlag erteilenden Stelle

Stadt St. Ingbert

Geschäftsbereich Städtischer Betriebshof

Am Markt 12

66386 St. Ingbert

Telefon: 06894/13603

Telefax: 06894/13609

E-Mail: canstadt@st-ingbert.de

 

-       der Stelle, bei der Teilnahmeanträge/Angebote einzureichen sind

Stadt St. Ingbert

Submissionsstelle (Zimmer 218)

Am Markt 12

66386 St. Ingbert

 

2.    Verfahrensart

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO

 

3.    Form, in der Teilnahmeanträge/Angebote einzureichen sind

Die Angebote sind schriftlich abzugeben

 

4.    Art und Umfang der Leistung (sowie Ort der Leistungserbringung)

Lieferung eines Allrad-LKW`s Kran und Winterdienstausrüstung für den Städtischen Betriebshof der Stadt St. Ingbert

Erfüllungsort: Sitz des Auftragnehmers

 

5.    Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose

Lieferung eines Neufahrzeuges

 

6.    Zulassung von Nebenangeboten

Nebenangebote sind nicht zugelassen

 

7.    Bestimmungen über die Ausführungsfrist

Innerhalb von 8 Monaten nach Auftragserteilung

 

8.    Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können (oder Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können)

Die Vergabeunterlagen können bei der unter Ziffer 1 genannten Stelle abgeholt oder angefordert werden

 

9.    Teilnahme- oder Angebots- und Bindefrist

Ablauf der Angebotsfrist: 06.03.2019

Ablauf der Bindefrist: 01.04.2019

 

10. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen

Sicherheitsleistungen werden nicht gefordert

 

 

11. Wesentliche Zahlungsbedingungen (oder die Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind)

Für die Zahlungsbedingungen gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen – Teil B (VOL/B)

 

12. Mit dem Angebot/Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen, die der Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen verlangt

Mit dem Angebot einzureichen sind das Angebotsschreiben, das Leistungsverzeichnis, sowie die Erklärung nach dem Saarländischen Tariftreuegesetz

 

13. Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt sind

Kriterium für die Wertung der Hauptangebote ist der Preis.

Kontakt

Betriebshof

Telefon: 0 68 94 / 13 603