A-
A+
Kontrast ändern


Kultur in St. Ingbert

Vielfalt, die Freude macht

Theaterszene

LIEBE THEATERFREUNDE,

auch in der Saison 2019/2020 dürfen Sie sich auf fünf spannende Abende in der St. Ingberter Stadthalle freuen. 

 

Ich kann Ihnen sowohl Spannung als auch Abwechslung und musikalische Unterhaltung versprechen.

 

Los geht es am 20. September, wenn das aktuelle Thema über die Identität der Geschlechter auf sehr humorvolle Art und Weise beleuchtet wird. "Ein Käfig voller Narren" steht auf dem Programm, eine Komödie von Jean Poiret, die als Verfilmung zum Welterfolg wurde. Ebenfalls unvergesslich der Disney-Film "Die Schöne und das Biest". In St. Ingbert mal ganz anders, nämlich als märchenhaftes Ballett mit klassischer Musik von Peter I. Tschaikowsky. Genau 70 Jahre ist es her, dass der amerikanische Dramatiker Arthur Miller – ganz nebenbei auch Ehemann von Marylin Monroe – den Pulitzerpreis für sein Drama "Tod eines Handlungsreisenden" bekommen hat. Grund genug, die preisgekrönte Inszenierung des Euro-Studio-Landgraf auf die Bühne unserer Stadthalle zu bringen.

 

Die Krimis von Sebastian Fitzek sind nicht immer ganz einfach. Aber immer spannend und daher von keiner Bestsellerliste wegzudenken. Auch "Passagier 23" gehört dazu, dessen Bühnenversion in St. Ingbert gezeigt wird. Zum Abschluss der Theatersaison schließlich eine Krimikomödie mit Musik, die von "Acht Frauen" handelt.

 

Wenn Sie neugierig geworden sind, erhalten Sie in dieser Broschüre weitere Informationen zu den Theaterabenden. Und natürlich erfahren Sie auch, wo es Karten gibt. Denn nichts geht doch über einen schönen Abend im Theater.

 

Ihr                

Hans Wagner                      

Oberbürgermeister  

 

 

Preise/ Übersicht:

Für Abonnenten

Der Preis für Abonnements beträgt (5 Veranstaltungen, Sonderveranstaltungen ausgenommen):

 

Normalpreis: 65,00 €

ermäßigt:     50,00 €

 

(Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Teilnehmer des Freiwilligen Sozialdienstes, Arbeitslose und Empfänger von Leistungen nach SGB II.)

        

Einzelveranstaltungen

Ein Käfig voller Narren, 20.09.2019

Vorverkauf (inkl. Gebühr)      19,50 €

Vorverkauf ermäßigt              17,50 €

Abendkasse                           21,50 €

Abendkasse ermäßigt            19,50 €

 

Die Schöne und das Biest, 23.11.2019

Vorverkauf (inkl. Gebühr)      19,50 €

Vorverkauf ermäßigt              17,50 €

Abendkasse                           21,50 €

Abendkasse ermäßigt            19,50 €

 

Tod eines Handlungsreisenden, 16.01.2020

Vorverkauf (inkl. Gebühr)      19,50 €

Vorverkauf ermäßigt              17,50 €

Abendkasse                           21,50 €

Abendkasse ermäßigt            19,50 €

 

Passagier 23, 06.04.2020

Vorverkauf (inkl. Gebühr)      19,50 €

Vorverkauf ermäßigt              17,50 €

Abendkasse                           21,50 €

Abendkasse ermäßigt            19,50 €

 

Acht Frauen, 05.05.2020

Vorverkauf (inkl. Gebühr)      19,50 €

Vorverkauf ermäßigt              17,50 €

Abendkasse                           21,50 €

Abendkasse ermäßigt            19,50 €

 

 

 

Programm Theaterszene

Hier gibt es das aktuelle Programm zum download.

 

 

Tickets online

Sponsoring

Abteilung Kultur

Andrea Kihm

Telefon: 0 68 94 / 13 519

 

Ansprechpartner

Filiz Schaly

Telefon: 0 68 94 / 13 518