A-
A+
Kontrast ändern


Theaterspaß

Theaterspaß für Kinder und Jugendliche

Liebe Theaterfreunde, ob jung oder alt,

Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer und
Armin Reinke, Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Saarpfalz

Internetseite: „Theaterspaß für Kinder und Jugendliche 2020“

 

Liebe Theaterfreunde,

 

die Bretter, die die Welt bedeuten, mögen uralt oder brandneu sein. Sie mögen aus abgelatschter Eiche, oder hochglanzpoliertem Mahagoni bestehen und sie mögen in den Großstädten der Welt oder im Hinterzimmer einer Dorfkneipe liegen: sie bilden tatsächlich ein Stück unseres realen Lebens ab. Wir lachen mit, wir leiden mit, wir ärgern uns und wir spenden Beifall. Kurz: diese Bretter bedeuten wirklich die Welt. Und natürlich findet ein Stückchen dieser Welt auch auf St. Ingberter Brettern statt. Und natürlich wird diese Welt auch für Kinder und Jugendliche lebendig.
Ja, Kinder und Jugendliche betreten sogar selbst die Bühne!

Die Kinder des Monsieur Mathieu zum Beispiel erobern die Bühne in dem gleichnamigen musikalischen Theaterstück. Wer Musik liebt, wer den „Erziehungsstress“ an Schule oder Internat im Spannungsfeld von Vertrauen und Rache gechillt und stressfrei auf dem Stuhl erleben möchte, sollte diese Aufführung auf keinen Fall verpassen.

 

Das coolste Stinktier der Stadt präsentiert sich gemeinsam mit den „Musenbolden“. In „Flätscher – die Sache stinkt!“ gibt die berühmte Spürnase aus der bekannten Kindebuchreihe ordentlich Stoff und zeigt, wieso er der größte Detektiv aller Zeiten ist.

 

Famos wird es in dem Theaterstück für Kinder ab 3 Jahren am Jahresende, denn „Hexe Winnie zaubert Weihnachten“. Die tollen Ideen von Winni bezaubern nicht nur Kinder, sondern auch Mamas und Papas, Omas und Opas, Tanten und überhaupt.                

 

 

 

Klasse, dass die Kreissparkasse Saarpfalz auch in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe unterstützt. Dafür ein dickes Dankeschön, auch im Namen der vielen Besucher.

 

 

Viel Spaß allen kleinen und großen Fans der St. Ingberter Bretter, die die Welt bedeuten,

 

 

Dr. Ulli Meyer, Oberbürgermeister

Armin Reinke, Vorstandsvorsitzender, Kreissparkasse Saarpfalz

 

 

Terminübersicht und Eintrittspreise 2020

Alle unten aufgeführten Theateraufführungen finden in der Stadthalle statt.

Donnerstag, 02. April 10:00 Uhr

Donnerstag, 02. April 16:00 Uhr

„Die Kinder des Monsieur Mathieu“

Bearbeitung und Aufführung der Musiktheater-AG des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert

 

 

Mittwoch, 28. September 16:00 Uhr

Donnerstag, 29. September 10:00 Uhr

 „Flätscher – Die Sache stinkt!“

Bearbeitung und Aufführung der Theatergruppe "Musenbolde"

 

Donnerstag, 17. Dezember 10:00 Uhr

Donnerstag, 17. Dezember 16:00 Uhr

 „Hexe Winnie feiert Weihnachten“

Theateraufführung von dem Wittener Kinder- und Jugendtheater

 

 

 

Eintrittspreise

Eintrittspreise pro Veranstaltung:

Kinder und Jugendliche 5,00 €

Erwachsene 8,00 €

 

 

 

Kartenvorverkauf: (immer ca. vier Wochen vor der Veranstaltung)

Infotheke im Rathausfoyer Stadt St. Ingbert
Telefonnummer 06894/ 13 891

 

 

Programm 2020

Hier gibt es das aktuelle Programm zum download.

 

 

Kartenvorverkauf

Infotheke im Rathausfoyer St. Ingbert

Telefonnummer: 06894/ 13 891

Sponsoring

Abteilung Kultur

Ingo Nietert

Telefon: 0 68 94 / 13 571

 

Ansprechpartner

Filiz Schaly

Telefon: 0 68 94 / 13 518