A-
A+
Kontrast ändern


Kultursommer in der JVA

Alice Hoffmann am 22. Juli 2021

Zeichen der Zeit

Als „Hilde Becker“ aus der ARD Kultserie „Familie Heinz Becker“  wurde Alice Hoffmann bundesweit bekannt in ihrer Paraderolle der naiven, lieben aber einfältigen Hausfrau. Vielen ist sie auch als Vanessa Backes in der TV Comedy Serie „Schreinerei Fleischmann“ oder in der Kabarett Sendung „Spätschicht“ bekannt. Man kann sie täglich in lustiger Raterunde im ARD Fernsehen bei den „Meistern des Alltags“sehen.

„Zeichen der Zeit“ ist der Titel ihres aktuellen Soloprogramms. Am Kaffeetisch werden die Zeichen am eigenen Körper aber auch in der heutigen Gesellschaft gedeutet.

Doch von gemütlicher Kaffeekränzchen-Atmosphäre keine Spur. Ihre Gedanken laufen Amok:  Passen Frauenfußball, Burka und Demokratie zusammen in das Deutsche Wohnzimmer? Oder wird der Raum dringend gebraucht für Sahnetorte, Fitnesswahn und Rassismus?  Wie geht man korrekt  mit farbigen Oberärzten um ?

Hinter altbackener Kassengestellbrille und gewagtem Kittelschürzen-Look  steckt eine patent-gewiefte, begriffsstutzig-schlaue, naiv-kluge, provinzielle Frau von Format.

Die brillante Schauspielerin Alice Hoffmann, zeichnet subtil ihr Frauenportrait, wohldosiert nachdenklich aber auch unterhaltsam und zum Ablachen, jetzt auch Corona-compatibel.

Tickets online

Abteilung Kultur

Anne Schorr

Telefon: 0 68 94 / 13 515