A-
A+
Kontrast ändern


Das Bundesfestival junger Film

DAS BUNDESFESTIVAL JUNGER FILM 2021

"DER JUNGE FILM LÄUFT BEI UNS"

Das Bundesfestival junger Film findet 2021 erneut in St. Ingbert statt. Mit Preisen im Wert von 20.000 Euro, die an Kurzfilme unter 29 Minuten vergeben werden, und über 50 Filmen im Wettbewerb ist es das größte deutschsprachige Kurzfilmfestival im Nachwuchsbereich.

Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen: Der junge Film weiß sowohl jung, als auch alt zu überzeugen. 2020 durften über 166.000 Zuschauerinnen und Zuschauer die traurigsten Dramen, witzigsten Komödien und aufregendsten Krimis des Jahres bewundern. 

Das Festival findet über ganz St. Ingbert verteilt statt: Sei es unter dem funkelndem Sternenhimmel bei Popcorn und einem Glas Wein in unserem Open-Air Kino oder in der atmosphärischen Kinowerkstatt - der junge Film weiß zu begeistern. 

Außerdem bieten wir ganzjährig medienpädagogische Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an.

Die Zeiten sind hart - um unser Festival auch in diesem Jahr erfolgreich durchzuführen, sind wir auf eure Spenden angewiesen. Werdet Partner von unserem schönen Festival.

In den Jurys saßen bisher unter anderem Andreas Dresen, einer der bedeutendsten Regisseure des deutschen Gegenwartskinos und mehrfacher Gewinner des Deutschen Filmpreises und Regisseur Philipp Eichholtz, dessen Filme bereits auf bedeutenden Festivals wie dem Filmfestival Max Ophüls Preis oder der Berlinale zu sehen waren. Außerdem die Redakteurin des ZDF - Das kleine Fernsehspiel Claudia Tronnier, die Leiterin des Kuratoriums junger deutscher Film Julie Kania, der Schauspieler Moritz Jahn aus der Netflix-Serie "Dark" , Marc Rissmann aus der populären Serie "Game of Thrones" und Schauspieler Christian Friedel aus dem preisgekrönten Film „Das weiße Band“ oder der Serie „Babylon Berlin“.

Der junge Film läuft bei uns: Die Highlights in Stichpunkten!

Roter Teppich auf dem grünen Teppich: Unsere Jurys sind mit aus Kino und Fernsehen bekannten Schauspieler(-inne)n und Regisseur(-inn-)en besetzt.

Open-Air Kino: Genießen Sie die Abende auf dem Marktplatz unter freiem Himmel. Direkt daneben finden Sie unsere Festivalmeile mit attraktiven kulinarischen Angeboten aus der Region, die zum Verweilen einlädt.

Stoffentwicklungspreis: Junge Drehbuchautorinnen und -autoren präsentieren ihre aktuellen Arbeiten in einem kurzen Pitch. Die vielversprechendsten Werke werden ausgezeichnet.

Musikvideopreis: Für ausgelassene Stimmung sorgt der "junge Clip!" am Samstagabend.

Mondo Trashfilm: Das Beste aus Horror und Trash: Filme, die mit einem Augenzwinkern zu verstehen sind. Dazu die beiden (nicht ganz ernsthaften) Filmkritiker Serge Immanuel Pocken und Dr. Harbert Stofeles, gemimt von Ensemblemitgliedern des Saarländischen Staatstheaters.

Publikumspreis und Preisverleihung: Am Sonntag wird es dann spannend: Welche jungen Filmschaffenden gewinnen einen der begehrten Preise? Dabei können Sie mitentscheiden und über den Publikumspreis abstimmen!

Das Bundesfestival junger Film 2021 findet vom 5.bis 8. August 2021 in St. Ingbert statt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.junger-film.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

junger Film e.V.

Kaiserstraße 72

66386 St. Ingbert

Telefon: 06894 - 913 926 9

 

E-Mail: info@junger-film.de

Internet: www.junger-film.de

 

Künstlerische Leitung:
Jörn Michaely:      j.michaely@junger-film.de'

Organisatorische Leitung:

Fabian Roschy:     f.roschy@junger-film.de

Abteilung Kultur

Ingo Nietert

Telefon: 0 68 94 / 13 519