Optik Wind – der neue Optiker in St. Ingbert-Rohrbach

vlnr. Martina Quirin, Leiterin Wirtschaftsförderung, Inhaber Steffen Wind und Jörg Schuh, vlnr. Martina Quirin, Leiterin Wirtschaftsförderung, Inhaber Steffen Wind und Jörg Schuh, stellvertretender Ortsvorsteher (Foto: Giusi Faragone)

vlnr. Martina Quirin, Leiterin Wirtschaftsförderung, Inhaber Steffen Wind und Jörg Schuh, stellvertretender Ortsvorsteher (Foto: Giusi Faragone)

In Rohrbach hat das neue Optik-Geschäft „Optik Wind“ eröffnet. Inhaber ist Steffen Wind, der 2016 seine Ausbildung zum Optiker und im Anschluss seinen Meister abgeschlossen hat. „Im Sommer dieses Jahres wurde hier in Rohrbach das Optik-Geschäft frei. Das war die perfekte Gelegenheit, um mich selbstständig zu machen. Der Schritt zum eigenen Geschäft war dann gar keine Frage mehr für mich“, erzählte er bei der Geschäftseröffnung.

Unverzichtbares Hilfsmittel und doch Ausdruck der Persönlichkeit oder sogar des Modebewusstseins: die Brille. „Individuelle, professionelle Beratung in einem inhabergeführten Optik-Geschäft – darüber werden sich alle Rohrbacher, aber besonders die älteren Bürger freuen. Für sie bedeutet Ihr Geschäft kurze Wege, wenn es um die Brille geht“, lobte Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer, der die Inhaber bei der Eröffnung besuchte. „Herzlich willkommen in Rohrbach“, begrüßte der stellvertretende Ortsvorsteher von Rohrbach Jörg Schuh den Geschäftsinhaber und sagte bei Fragen die Unterstützung des gegenüber liegenden Bürgeramtes in Rohrbach zu.

Im Schaufenster präsentieren attraktive Dummys die neueste Brillenmode; die mit Designer-Leidenschaft gestalteten Geschäftsräume sind freundlich und offen. Allein der Refraktionsraum ist abgetrennt, weil er dunkel sein müsse, wie Ehegattin Carolin Wind bemerkte. Das Gesamtkonzept ist stimmig: Vom freundlichen Inhaber über die Visitenkarten bis hin zum kostenlosen Brillenputzmittel, das sich der Kunde jederzeit an einer „Nachfüllbar“ im Geschäft in den „Optik Wind“-Markenfläschen abfüllen kann. Für jeden Bedarf und jeden Geschmack hat Steffen Wind die richtige Brille. „Lokale Geschäfte wie Ihres machen den Reiz der Stadt aus. Vielen Dank und meinen Respekt für Ihren Mut“, gratulierte Wirtschaftsförderin Martina Quirin.

Die ersten Kunden sind schon während der Renovierungsarbeiten vorbeigekommen. Steffen Wind freut sich so auf seine neue Wirkungsstätte, dass er mit der Familie sogar nach Rohrbach gezogen ist, um dem Geschäft und den Rohrbachern nah zu sein. Die Stadt St. Ingbert wünscht viel Erfolg!

Informationen:

Optik Wind
Obere Kaiserstr. 141, 66386 St. Ingbert-Rohrbach
Tel.: 06894/57399
E-Mail: info@optikwind.de
www.optikwind.de
Öffnungszeiten: Mo – Di, Do –Fr: 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr / Mi: 9.00 bis 13.00 Uhr / Sa: Termine nach Vereinbarung

Weitere interessante Artikel