Stadtentwicklung und Umwelt

Tischtennishalle

04.03.2021

Der Abriss der alten Tischtennishalle in der St. Ingberter Gustav-Clauss-Anlage verläuft planmäßig. In der nächsten Woche soll die Entkernung der Halle und des Anbaus abgeschlossen sein.

Arbeiter entfernten die Eternit-Platten der Außenfassade.

Im Keller sind Demontagearbeiten im Gang. Der schadstoffbelastete Hallenboden wurde fachgerecht ausgebaut. Aktuell demontieren Arbeiter die Innenwandverkleidung und schimmelbehafteten Platten

Nach der Entkernung erfolgen die Abrissarbeiten der Halle.

23.02.2021

Die Rückbauarbeiten an der alten Tischtennishalle liegen im Zeitplan und schreiten voran. Derzeit entkernen Mitarbeiter der Rückbaufirma fachgerecht den Innenraum der Halle und den Anbau. Die Tribüne wurde zurückgebaut. In dieser Woche beginnt ein aufwendiger Ausbau des schadstoffbelasteten Bodens. Parallel haben Arbeiter das Dach des Anbaus zurückgebaut. Weitere Arbeiter bauten die Fassadenplatten an der Halle zurück.

01.02.2021

Dauer der Arbeiten nach derzeitigem Planungsstand : ca. 3 Monate ( witterungsabhängig )

Arbeitsablauf :

o   1 Woche : Baustelleneinrichtung ( Bauzaun, Container, Herstellen Infrastruktur, etc. )

o   4 Wochen : Schadstoffsanierung im Innenbereich inkl. Abbruch des eingeschossigen Sanitäranbaus und des ehem. Trafogebäudes

o   4 Wochen : Abbruch des eigentlichen Hallengebäudes

o   2 Wochen : Sortierung der Abbruchmaterialien

o   1 Woche : Nacharbeiten

o   1 Woche : Herstellen der Fläche

29.01.2021

Start Abriss Tischtennishalle

In der kommenden Woche beginnen die Abrissarbeiten an der alten Tischtennishalle in der Gustav-Clauss-Anlage. Die Halle, die 1958 erbaut wurde, befindet sich in einem desolaten Zustand.

Seit 2012 wird das Gebäude nicht mehr aktiv genutzt. Vandalismus, Schimmelbefall und eindringendes Grundwasser führten zu einem schlechten Bauszustand. Hinzu kommt, dass durch Unterspülung der Wände Füchse in das Gebäude eingedrungen sind. Fuchskot und Schimmel sorgen für eine massive Schadstoffbelastung im Gebäude.

 

 

Geoportal

Zum Geoportal der Stadt St. Ingbert

Kontakt

Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Bauen

Leiter: Martin Ruck

Am Markt 12, 66386 St. Ingbert

Bauverwaltung und Liegenschaften

Margret Welsch

Telefon: 0 68 94 / 13-337

 

Stadtentwicklung und Demographie

Elisabeth Geib

Telefon: 0 68 94 / 13 328
Telefax: 0 68 94 / 13 333

 



Ausdrucken