Standesamt

Standesamt

Herzlich willkommen beim Standesamt St. Ingbert!

Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir Sie, sich für alle Angelegenheiten, die Sie auf dem Standesamt erledigen müssen, vorab einen Termin geben zu lassen. Da ihre Angelegenheiten im Vorfeld schon telefonisch besprochen werden und wir die Möglichkeit haben diesen schon vorzubereiten, entfallen somit längere Wartezeiten.

Der Standesamtsbezirk ist weiter gewachsen. St. Ingbert und Kirkel bilden bereits seit Juli 2017 einen einheitlichen Standesamtsbezirk. Ab dem 1. Januar 2022 schließt sich auch die Stadt Bexbach dieser interkommunalen Zusammenarbeit an. Der einheitliche Standesamtsbezirk erhält die Bezeichnung "Standesamtsbezirk St. Ingbert".

Wie kaum eine andere Institution begleitet das Standesamt die Bürgerinnen und Bürger. Hier werden aber nicht nur Ehen geschlossen, sondern es werden Ihnen auch folgende Dienstleistungen angeboten:

weitere Aufgaben des Standesamtes sind:

  • behördliche Namensänderung
  • Staatsangehörigkeitsangelegenheiten
  • Kirchenaustritte

Die weiteren Aufgaben des Standesamtes St. Ingbert betreffen nur die St. Ingberter Bürger/innen. Für die Bürger/innen der Stadt Bexbach und der Gemeinde Kirkel verbleibt es bei den bisherigen Zuständigkeiten.

Urkunden

Bei Geburt, Ehe, Lebenspartnerschaft und Sterbefall vor dem 01.01.2009 ist eine Bestellung bei uns nur möglich, wenn die Geburt, die Heirat, bzw. die Eintragung der Lebenspartnerschaft in St. Ingbert stattgefunden haben.

Liegt das Ereignis ab dem 01.01.2009, können wir auch Urkunden ausstellen, wenn das Ereignis im Zuständigkeitsbereich anderer saarländischer Standesämtern stattgefunden hat. In diesem Fall bitten wir Sie, sich vorab mit uns telefonisch in Verbindung zu setzen.

 

Hier können Sie online Urkunden beantragen.

Standesamt

Abteilung Personenstandswesen
Leiterin: Susanne Jung

Am Markt 1266386 St. Ingbert

Telefon: 0 68 94 / 13 145


Unsere bürgerfreundlichen Öffnungszeiten:

montags bis dienstags von 8 Uhr – 16 Uhr

mittwochs von 8 Uhr – 12 Uhr

donnerstags  von 8 Uhr  - 18 Uhr

freitags von 8 Uhr – 12 Uhr

 



Ausdrucken