A-
A+
Kontrast ändern


News

Foto: Frank Ehrmantraut. "In einem der vergangenen Lehrgänge zeigten die Teilnehmer großes Interesse an der Imkerei."

19.01.2021

Neuimker-Lehrgang jetzt auch mit digitalen Medien

In diesem Jahr bietet die VHS St. Ingbert den Neuimker-Lehrgang erstmalig in einer Mischform, bestehend aus Online-Seminar und Präsenzkurs, an. Die Online-Lehrmaterialien stehen den Teilnehmern direkt nach der Anmeldung zur Verfügung. Sobald es wieder möglich ist, wird der Kurs in Präsenzform weitergeführt. Der Online-Lehrgang hat eine Gültigkeit von zwei Jahren und ist in der Kursgebühr enthalten.

 

Der Kurs erstreckt sich über das gesamte Bienenjahr und vermittelt alle notwendigen Kenntnisse, die zur Haltung von Bienen erforderlich sind. Am Lehrbienenstand erlernen die Teilnehmer die wichtigsten Grundtechniken der modernen Imkerei. Kursinhalte sind beispielsweise: Volkswirtschaftliche Bedeutung der Imkerei, Biologie der Biene, Festlegung der Völkerzahl, Bienenrecht, Maßnahmen zur Auswinterung, Steuerung der Völkerentwicklung, Schwarmkontrolle, Kunstschwarmbildung, Honigkunde, Einwinterung, Varroa-Behandlung, Winterarbeiten und vieles mehr.

 

Im Lehrgang wird die Wirtschaftsweise „Imkern mit angepasstem Brutraum“ behandelt, die vom Dozenten Michael Simon seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert wird.

 

Anmeldung und weitere Informationen: Biosphären-VHS St. Ingbert, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de