A-
A+
Kontrast ändern


Kultursommer: Julian Blumenthaler Quartett

Jazz Matinee

Sonntag,
14.08.
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Ort: Hof der Ludwigschule (Theresienstraße 9)
Veranstalter:  Stadt St. Ingbert

GroovyOuder!? Das ist der Sound der vier Jungs aus dem Blumenthaler-Quartett!

 

Der junge Jazz-Geiger Julian Blumenthaler kreiert gemeinsam mit Vitaly Burtsev (Piano), Felix Renner

(Bass) und Vincent Crusius (Drums) ein Konzertprogramm, dem der Jazz zugrunde liegt, welches aber durch Einflüsse verschiedenster Musikgenres vervollständigt wird.

 

Zusammen an der Musikhochschule München studiert, lassen die vier Musiker ihren individuellen

Vorlieben aus Funk, Soul, Fusion und der Begeisterung zum Hip-Hop, freien Lauf. Neben Eigenkompositionen gehören auch Arrangements bekannter Jazzstandards zum Repertoire sowie Bearbeitungen moderner und unbekannter Stücke aus dem Bereich des Jazz und Pop.

Der Mix aus einer jazztypischen Rhythmusgruppe, die auch Breakbeats spielt und einem

Geigensound, der nicht nur an Mozart-Violinkonzerte erinnert, sorgt für Grooves, die Alt und Jung zu Jazz mit dem Kopfnicken lässt.

 

 

Tickets ab 13 € auf st-ingbert.reservix.de/events und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Zudem bietet die Stadt St. Ingbert ein Wahlabo aus vier Terminen ab 44 € an.

 

In diesem Jahr finden die Veranstaltungen im Hof der alten Baumwollspinnerei (Wollbachstr., 66386 St. Ingbert) statt.