A-
A+
Kontrast ändern


Bilderbuchkino

Maria Lang liest "Sag mal danke, du Frosch!" von Werner Holzwarth und Daniela Kulot und "Was glitzert im Winterwald, kleiner Fuchs" von Ulrike Motschiunig und Florence Dailleux.

Dienstag,
21.01.
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Ort: Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstr. 71

"Sag mal danke, du Frosch":

Alle sagen "Danke". Alle außer Frosch. Der sagt keinen Pieps. Nicht mal, wenn er eine leckere Schnake geschenkt bekommt. Aber das geht doch nicht. Oder? Eine schlaue Geschichte über den Sinn und Unsinn von Benimmregeln, augenzwinkernd und warmherzig erzählt und gemalt.

 

"Was glitzert im Winterwald, kleiner Fuchs":

Wenn es draußen stürmt und schneit, dann beginnt für die Tiere im Wald die stille Zeit! , meint Mama Fuchs.

Hoffentlich wird es nicht langweilig, wenn plötzlich alle Tiere rasten wollen! , überlegt der kleine Fuchs. Doch dann hat er eine außergewöhnliche Idee, die die Tiere im Wald staunen lässt. So entdeckt der kleine Fuchs den Zauber der stillen Zeit ganz von selbst!

 

Für Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt ist frei.

Info: Stadtbücherei Tel. 06894/9225711