A-
A+
Kontrast ändern


News

20.08.2020

Wege am Glashütter Weiher werden nach Bauphase instandgesetzt

Nach dem Einsetzen der Brücke am Glashütter Weiher letzte Woche kam es vermehrt zu Anfragen und Beschwerden, dass auf dem Weg an der Brücke große Schottersteine liegen. Die Schotterauflage wurde für den sicheren Kran-Standplatz benötigt. Der Weg ist begehbar. Dennoch können ältere Menschen und Fahrradfahrer die Wege nur beschwerlich nutzen.

Oberbürgermeister Ulli Meyer machte sich bei einem Vor-Ort-Termin ein persönliches Bild der Situation. „Die Baumaßnahme an der Brücke ist noch nicht abgeschlossen. In den nächsten Tagen erfolgt die Fertigstellung. Nach Ende der Baumaßnahme wird der Weg, in Abstimmung mit Ortsvorsteher Weber, instandgesetzt. Mit einer Auflage Feinsplit wird der Weg so hergestellt, dass ältere Menschen mit Rollatoren und Fahrradfahrer den Weg nutzen können“, erklärt Oberbürgermeister Ulli Meyer.