A-
A+
Kontrast ändern


News

Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer dankt dem bisherigen Bürgerbeautragten Thomas Wunn und stellt gleichzeitig seine Nachfolgerin Maria Pieter vor. Foto: Thomas Bastuck

09.09.2021

Neue Bürgerbeauftragte der Stadtverwaltung - Maria Pieter ist Ansprechpartnerin für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger

Ab September hat die Stadt St. Ingbert eine neue Bürgerbeauftragte. Maria Pieter übernimmt die Nachfolge von Thomas Wunn, der die letzten neun Jahre die Stelle des Bürgerbeauftragten innehatte und in Zukunft andere Aufgaben übernehmen wird. " Oft war es nur erforderlich, die Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung ins Laufen zu bringen. In den meisten Fällen konnte schnell eine passende Lösung gefunden werden. War das nicht der Fall, wurde zumindest erklärt, warum eine Hilfe hier nicht möglich sei. Sich um die Anliegen der Bürger zu kümmern, war eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe, die ich sicherlich vermissen werde", resümiert Thomas Wunn. 

Als Bürgerbeauftragte ist Maria Pieter die zentrale Anlaufstelle für die Anliegen der St. Ingberter Bürgerinnen und Bürger. Sie nimmt Beschwerden, Anregungen, Fragen oder auch Ideen entgegen, kümmert sich um eine schnelle und unbürokratische Lösung oder stellt einfach nur den Kontakt zum richtigen Ansprechpartner in der Verwaltung her. Als Mitarbeiterin der Stabsstelle Kommunikation und Vereine sieht Maria Pieter ihre neue Aufgabe positiv: "Da ich seit vielen Jahren auch Ansprechpartnerin für die Belange der Vereine bin, freue ich mich darauf, wenn ich im direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern Hilfestellung geben oder Lösungen anbieten kann."

Die Bürgerbeauftragte hat auch für Oberbürgermeister Prof. Dr. Ulli Meyer einen hohen Stellenwert: "Der Kontakt zu den St. Ingberterinnen und St. Ingbertern ist ungemein wichtig, denn nur so können wir als Verwaltung erkennen, wo wie gegensteuern müssen. Beschwerden oder auch Anregungen ergeben in vielen Fällen Hinweise auf Problemschwerpunkte, die wir offensiv angehen können. Genau aus diesen Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger können wir lernen und eventuell Abläufe strukturell verbessern." Weiterhin sprach Oberbürgermeister Prof. Dr. Ulli Meyer seinen Dank an Thomas Wunn aus, der in den letzten Jahren die Stelle des Bürgerbeauftragten kompetent und nah am Bürger begleitet hat.Thomas Wunn übernimmt neue Aufgaben im Bereich Organisation.

 

Kontaktdaten:

Maria Pieter, Tel. 13 – 300

E-Mail: buergerbeauftragte@st-ingbert.de