A-
A+
Kontrast ändern


News

Bild: www.pixabay.com

08.11.2021

Martinsumzüge in St. Ingbert

Folgende Martinsumzüge, die der Stadtverwaltung gemeldet wurden, finden in St. Ingbert statt:

 

St. Ingbert-Mitte

11. November - 17.30 Uhr - Alte Kirche (Aufstellung Richtung Polizei)

Gemeinsam mit dem Heiligen Martin ziehen wir durch die Stadt und die Gustav-Clauss-Anlage. Für den gemütlichen Ausklang am Feuer dürfen gerne Brezeln, Punsch oder Glühwein selbst mitgebracht werden. Auf Fackeln bitten wir aus sicherheitstechnischen Gründen zu verzichten. Bei schwieriger Wetterlage informiert euch auf der Pfarreihomepage, ob der Umzug stattfinden kann. Im Zuges des Umzuges muss die Poststraße zeitweise auf eine Fahrspur verengt werden, der Verkehr wird in die Ludwigstraße abgeleitet. Hier kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen. 

Die Kita Prot. Christuskirche organisiert am Mittwoch, 10. November, einen Martinsumzug. Der Zug startet um 17.30 Uhr an der Kita, zieht mit Gesang und im Licht der Laternen über die Albert-Weisgerber-Allee durch das Viertel und endet mit einem Martinsspiel wieder an der Kita.  

Feuerwehr St. Ingbert bietet bei Martinsumzug am Donnerstag Martinsbrezeln und Getränke an – Anmeldung für Brezelbestellung erforderlich

Die Feuerwehr St. Ingbert-Mitte bietet allen Besuchern des Martinsumzugs der Pfarrei hl. Ingobertus die Möglichkeit am Martinsfeuer noch gemeinsam eine Brezel zu essen und einen Kinderpunsch bzw. Glühwein zu trinken. Der Martinsumzug startet am kommenden Donnerstag, den 11.11.2021, um 17:30 Uhr an der alten Kirche in der Fußgängerzone und führt durch die Gustav-Clauss-Anlage zum ehemaligen Standort der Tischtennishalle, an der das Martinsfeuer abgebrannt wird. Um besser planen zu können, bittet die Feuerwehr um Vorbestellung der Brezeln und bittet diese bis 19:00 Uhr am Donnerstag an der Ausgabestelle abzuholen. Tragen Sie bitte Namen und Vornamen ein und kreuzen Sie die gewünschte Anzahl an Brezeln in der Spalte an unter: https://bit.ly/3BSH4sV

Bestellungen werden bis Mittwochnachmittag, 10.11.21, um 16:00 Uhr angenommen.

Anmeldungen nach dieser Zeit können leider nicht berücksichtigt werden. Es werden weiterhin Brezeln zum freien Verkauf angeboten, allerdings nur solange der Vorrat reicht.

 

Rohrbach

Die Rohrbacher Kahlenbergfreunde laden zum Martinszug ein. Der Umzug findet am Freitag, 12. November, statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Schulhof der Pestalozzischule. Nach der Eröffnung durch Pfarrer Alexander Klein zieht der Martinszug mit dem Hl. St. Martin hoch zu Pferd, begleitet vom Musikverein und der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach, zum Parkplatz vor dem Haus der Kahlenbergfreunde. Dort findet der Abschluss mit einem Martinsfeuer statt. Für Essen und Getränke ist vor Ort gesorgt.

Die Kahlenbergfreunde Rohrbach freuen sich, nach den Beschränkungen der letzten Monate wieder den traditionellen Martinszug anbieten zu können. Die Rohrbacher Kahlenbergfreunde hoffen auf eine rege Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern. 

 

 

Hassel

Am Donnerstag, 11. November, sind Kinder mit ihren bunten Laternen und die Erwachsenen eingeladen, am Hasseler Martinsumzug teilzunehmen.

Die Martinsfeier beginnt um 17.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst auf der Wiese hinter der kath. Pfarrkirche. Im Anschluss daran stellt sich der Martinsumzug in der Blumenstraße auf.

Der Zug führt durch die Blumenstraße, Schorrenburgstraße, Schulstraße zum Schulhof der Grundschule Am Eisenberg.

Dort entzündet die Freiwillige Feuerwehr ein großes Martinsfeuer.

An der Grundschule werden die Martinsbrezeln verteilt. Bons für die Brezeln gibt es in der Grundschule Am Eisenberg, in den beiden Hasseler Kindergärten und bei Schreibwaren Berger.

Die Hasseler Pfadfinder werden auch in diesem Jahr wieder Getränke anbieten. Am Verkaufsstand können auch noch Martinsbrezeln gekauft werden.

Die Pfadfinder führen auch in diesem Jahr den Verkauf ehrenamtlich durch. Der Verkaufserlös dient zur Deckung der Kosten für die Martinsfeier.

 

 

Oberwürzbach

Am Mittwoch, 10. November, findet der traditionelle Martinsumzug in Oberwürzbach statt. Er startet um 17.30 Uhr auf dem Schulhof der Hasenfelsschule, wo sich die Kinder zum Umzug aufstellen. Das Martinsspiel in der Kirche entfällt in diesem Jahr. Der Martinsumzug wird wie immer von der Freiwilligen Feuerwehr Oberwürzbach und dem Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn begleitet. Gemeinsam mit St. Martin hoch zu Pferd geht der Zug durch den Ort zum Martinsfeuer vor der Oberwürzbachhalle. Nach dem gemeinsamen Abschlusslied bekommt jedes Kind die traditionelle Martinsbrezel. Sofern das Wetter mitspielt, lädt der Kulturring noch zum Verweilen bei einem Becher Glühwein oder Kaltgetränk im Außenbereich ein. Bei Regen kann der Umzug leider nicht stattfinden.

 

Rentrisch

Die CDU Rentrisch veranstaltet zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Rentrisch am Freitag, 12. November, einen St. Martinsumzug. Zu Beginn findet um 17 Uhr in der Rentrischer Kirche ein Gottesdienst statt. Ab 17.30 Uhr beginnt der Laternenumzug mit Begleitung des Musikvereins Rentrisch zum Martinsfeuer und anschließender Feier im Feuerwehrgerätehaus.

Die Durchführung der Martinsumzüge steht unter dem Vorbehalt, dass sich die Corona-Vorgaben für den Außenbereich bis zum 10. November nicht verschärfen.