A-
A+
Kontrast ändern


News

19.02.2021

Live-Stream zur geplanten Festsetzung von Überschwemmungsgebieten

Die Landesregierung setzt auf Grundlage des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) und des saarländischen Wassergesetzes (SWG) Überschwemmungsgebiete fest. Mit der Festsetzung wird darüber informiert, welche Flächen bei einem Hochwasser überschwemmt werden, damit Betroffene ggf. Vorsorge- und Schutzmaßnahmen gegen Hochwasserschäden treffen können. Außerdem werden mit der Festsetzung Handlungen verboten, die sich negativ auf den Hochwasserabfluss auswirken können.

 

Über Sinn und Zweck der Festsetzung der Überschwemmungsgebiete, die Hintergründe, das Verfahrens selbst und die damit einhergehenden Konsequenzen für die Anlieger möchte das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in einem LIVE-STREAM am Mittwoch, 24. Februar 2021 von 17 Uhr bis 18:30 Uhr, informieren. Hier besteht auch die Möglichkeit, in einem Chat Fragen zu stellen, die die Experten im Ministerium beantworten werden.

Der LIVE-STREAM wird auf der Internetseite des Ministeriums ausgestrahlt: wasser.saarland.de

 

Interessierte Bürger können auch gerne im Rathaus bei Gerd Lang, Werkleiter ABBS, Zimmer 307, weitere Informationen über gefährdete Gebiete in St. Ingbert erhalten sowie entsprechendes Kartenmaterial einsehen. Auch eine informative Broschüre ist hier erhältlich.