A-
A+
Kontrast ändern


News

Fotos: HGSI / Lebensgroße Holzfiguren aus dem Erzgebirge verschönern die Innenstadt zum Start der Weihnachtsbeleuchtung.

23.11.2022

Kick-off in der Innenstadt – HGSI, die Stadt St. Ingbert und die Stadtwerke laden herzlich ein

Seit Montag sind die Blumenkübel vor den Geschäften, bei denen sich viele Inhaber netterweise als Blumenpaten zu Verfügung gestellt haben, weihnachtlich geschmückt und verbreiten adventliche Stimmung.

Am Freitag, 25. November, startet Handel und Gewerbe (HGSI) mit einem ganz besonderen Höhepunkt in die Adventszeit. Punkt 17 Uhr drücken Nico Ganster, Vorsitzender HGSI, Markus Schmitt, Beigeordneter der Stadt, und Jürgen Bach, Geschäftsführer der Biosphärenstadtwerke, den roten Buzzer und entzünden die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt. Ein Hingucker ist hier mit Sicherheit der mit Effekten ins rechte Licht gerückte Tannenbaum. Zum Start der Weihnachtsbeleuchtung stehen außerdem lebensgroße Holzfiguren aus dem Erzgebirge vor der Alten Kirche.

Verkaufsoffener Sonntag in weihnachtlich geschmückter Innenstadt

Am verkaufsoffenen Sonntag, 27. November, präsentiert sich die Fußgängerzone weihnachtlich, der Duft von Glühwein und Plätzchen animiert die Besucher zum Verweilen und Einkaufen. Im ehemaligen „Companies“, Kaiserstr. 96, können sich die Kids mit dem Nikolaus von WSSI auf einem Schlitten fotografieren lassen und die Fotos gegen eine kleine Spende direkt mitnehmen. BiosphärenArt zeigt tolle Kunstwerke aus recyceltem Material und findet hoffentlich begeisterte Abnehmer.

Der Vorstand von HGSI verschenkt Weihnachtstassen und das Duo Melancholie erfreut mit weihnachtlichen Klängen die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt.

Am 3.12.2022 findet wieder die beliebte Nikolausstiefelaktion von HGSI statt. Teilnahmekarten für die Stiefel sind in der „Grünen Neune“, bei Fashion-Companies, Rosch Kreativ und in der CB Boutique erhältlich.