A-
A+
Kontrast ändern


News

Foto: Wikipedia

05.06.2019

Jugendfahrt nach Barcelona – eine der aufregendsten Städte der Welt

Der Saarpfalz-Kreis bietet in Kooperation mit den Städten St. Ingbert, Bexbach, Blieskastel und Homburg sowie der Gemeinde Kirkel eine Städtefahrt nach Barcelona für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 21 Jahren aus dem Saarpfalz-Kreis an. Die Jugendfahrt findet in den Herbstferien vom 06. bis 12. Oktober 2019 statt.

 

Weit über die Grenzen Spaniens hinaus zählt Barcelona zu einer der bedeutendsten

kulturellen Metropolen. Zu besichtigen gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten, Bauwerke verschiedenster Stilrichtungen, eine einmalige Themenvielfalt der Museen oder gemütliche, zum Verweilen einladende Parks und Plätze. Jeder der malerischen Stadtteile Barcelonas versprüht seinen eigenen, charakteristischen und liebenswürdigen Charme. Auf den Spuren des katalanischen Architekten Antoni Gaudi, der mit seinen kühnen Bauten Barcelona zu ihren spektakulären Wahrzeichen verhalf, schauen wir uns das Wunderwerk „La Sagrada Familia“ an sowie den einzigartigen „Park Güell“. Zahlreiche Frühwerke des Künstlers Pablo Picasso, der als junger Mann einige Jahre in der schönen Stadt lebte, sind im historischen Barri Gotic zu besichtigen. Für alle Fußballfans ist das Camp Nou des FC Barcelona ein Muss. Wir schauen uns nicht nur das Station und das neu gemachte Museum, mit zahlreichen Bildern und Pokalen, an, wir blicken auch hinter die Kulissen … uvm. Erlebe mit uns Barcelona… weltweit einzigartig in seiner kulturellen Vielfalt!

 

Im Kostenbeitrag von 210,00 € sind die Hin- und Rückfahrt in einem modernen Reisebus, 4 Übernachtungen, Halbpension, Unfall- und Gruppenhaftpflichtversicherung, Betreuung durch hauptamtliche Jugendpfleger des Jugendamtes und der Städte und Gemeinden im Saarpfalz-Kreis enthalten.

 

Anmeldungen werden nur schriftlich beim Jugendamt des Saarpfalz-Kreises, Frau Bickelmann, Am Forum 1, 66424 Homburg entgegengenommen und der Teilnehmerbeitrag muss vor Beginn der Freizeit an den Saarpfalz- Kreis überwiesen werden. Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite des Saarpfalz-Kreises: www.saarpfalz-kreis.de im Bereich Jugend hinterlegt. Telefonische Auskunft  erhalten Sie bei Beate Hussong, Tel. 0 68 41 / 1 04 - 81 52 oder Claudia Bickelmann, Tel. 0 68 41 / 1 04 - 81 22. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt.  Anmeldschluss ist am 13.09.2019.