A-
A+
Kontrast ändern


News

23.03.2020

Verschiebung des Bundesfestivals junger Film 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, erstmal: wir hoffen, dass es Ihnen und den Menschen in Ihrem Umfeld gut geht. Auch an uns geht die Ausbreitung des Corona-Virus nicht vorbei. Deshalb müssen wir schweren Herzens das Bundesfestivals junger Film 2020 verschieben. Die neuen Termine sind vom 30. Juli bis 02. August 2020. Diese Maßnahme ist zum Schutz der Filmschaffenden, der Gäste und all unserer Mitmenschen leider unumgänglich. Eröffnung
30. Juli 2020
18:00 Uhr Preisverleihung
02. August 2020
11:00 Uhr Unser medienpädagogisches Programm, also Workshops, Schulvorstellungen etc. werden wir in den Spätsommer/Herbst 2020 verschieben. Dazu halten wir Sie gerne gesondert auf dem Laufenden. In der Zwischenzeit arbeitet unser Festivalteam an einigen Aktionen, mit denen wir anderen Menschen in der aktuellen schwierigen Lage unterstützen können. Über weitere Details dazu informieren wir Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf. Bei Fragen sind wir auch weiterhin per E-Mail für Sie da. Wenn Sie keine weiteren Benachrichtigungen von uns erhalten möchten, geben Sie uns bitte eine kurze Rückmeldung.   Herzliche Grüße Jörn Michaely
Künstlerische Leitung Fabian Roschy
Organisatorische Leitung und das Team des Bundesfestivals junger Film