A-
A+
Kontrast ändern


News

04.05.2021

Aktuelle Baustellen

St. Ingbert:

Kanalreparatur Neugasse

Wegen einer Kanalreparatur kommt es in der Neugasse, vor dem Anwesen 15, vom 17.05.2021 bis 28.05.2021, zu Behinderungen auf dem Gehweg und der Fahrbahn.

 

Wolfshohlstraße

Wegen einem Hausanschluss muss der Verkehr in der Wolfshohlstraße (vor Anwesen 46) vom 25.05.2021 bis zum 31.05.2021, durch eine Ampel geregelt werden.

Wegen der Vorbereitung für Fräs- und Asphaltarbeiten kommt es in der Straße durch „Schüren“ ab sofort bis Freitag, 16. Mai, zu Behinderungen im Fahrbahnbereich. In der folgenden Woche, 17. bis 21. Mai, muss die Straße wegen den Fräs- und Asphaltarbeiten voll gesperrt werden.

Betzentalstraße:

Wegen der Reparatur eines Straßeneinlaufes kommt es in der Betzentalstraße, Höhe Anwesen 42, vom 11.05.2021 bis 12.05.2021 zu kleineren Behinderungen auf der Straße.

St. Herblainer Str.:

Wegen einer Kranstellung ist der Gehweg und ein Teil der Straße vor dem Anwesen St. Herblainer Str. 19 ab Dienstag, 01. Juni bis voraussichtlich Ende Juli gesperrt.

Poststraße:

Wegen Aufstellung einer Hubarbeitsbühne wird ein Teilbereich des Parkplatzes Poststraße 48 (neben Postgebäude) am Donnerstag, 20. Mai, gesperrt.

Dudweiler Straße

Die bereits angekündigte Baustelle in der Dudweiler Straße (Höhe Auto Jochum) wurde vorgezogen und beginnt am Montag, 10. Mai. (Nicht wie ursprünglich angekündigt am 17. Mai)

Zur Rothell
Wegen der Verlegung neuer Versorgungsleitungen muss der Gehweg in der Straße Zur Rothell, Anwesen 4 - 52, ab sofort bis Freitag, 16. Juli, gesperrt werden.
Im Schiffeland
Die Baustelle im Schiffeland und die damit verbundene Vollsperrung, ab Fa. Knoll bis Einmündung Südstraße, verlängert sich bis Freitag, 21. Mai.
Dudweilerstraße
Wegen Kabelarbeiten für Inexio kommt es im Bereich Dudweilerstraße 105 (Auto Jochum) ab Montag, 17. Mai, bis voraussichtlich Samstag, 19. Juni, zeitweise zu kleineren Behinderungen.

Asphaltierungsarbeiten in der Elversberger Straße

Aufgrund der Abschlussarbeiten in der Elversberger Straße erfolgt folgende Erweiterung der Sperrung: Der Baustellenbereich beginnend ab Ecke Elstersteinstraße bis einschließlich Kreuzungsbereich Rote-Flur-Straße/ Nordendstraße wird ab Dienstag, 04. Mai, bis Sonntag, 09. Mai, wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Für die Fußgänger steht ein Gehweg zur Verfügung.

Die Zufahrt zu den Straßen "Am Schafweiher" und der Elstersteinstraße erfolgt für diesen Zeitraum ausschließlich über die Josefstaler Straße.

Sperrung Gehweg "Zur Rothell"

Wegen Verlegung neuer Versorgungsleitungen wird der Gehweg in der Straße Zur Rothell, Anwesen 4 - 52, ab Montag, 03. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 16. Juli, gesperrt.

Behringstraße

Befüllung einer Baugrube (im Zuge eines Neubaus): Mittwoch, 28.04.2021 - Die Behringstraße wird in der Höhe des Anwesens 6 kurzfristig vollgesperrt.

Ensheimer Straße

Die Baustelle und somit auch die Ampelregelung in der Ensheimer Straße, Höhe Anwesen 35, verlängert sich voraussichtlich bis Freitag, 21. Mai.

L112

Wegen Forstarbeiten wird der Verkehr zwischen St. Ingbert und Elversberg (L112) sowie zwischen St. Ingbert und Schnappach (L244) am Freitag, April, durch eine mobile Ampelanalage geregelt.

Heinestraße

Wegen Fräs- und Asphaltarbeiten in der Heinestraße, von der Einmündung Untere Kaiserstraße bis Einmündung Zollweg, muss der Verkehr in der Unteren Kaiserstraße und in der Heinestraße ab Dienstag, 27. April, bis Mittwoch, 28. April, durch eine mobile Ampelanlage geregelt werden.
Wegen einer Betonpumpe müssen der Gehweg und ein Teil der Straße vor dem Anwesen Neuhäuseler Straße 99 am Donnerstag, 30. April, gesperrt werden.
In der Heinestraße in Rentrisch werden Rinnenplatten und Kanaleinläufe ausgetauscht. Daher kommt es von Anwesen 1 bis Einmündung Zollweg ab sofort bis Dienstag, 27. April, zu Behinderungen.
Wegen eines Hausanschlusses kommt es in der Hochstraße, Höhe Anwesen 37, ab Montag, 26. April, bis Freitag, 30. April, zu kleineren Behinderungen.
Der Parkplatz am Rohrbacher Weiher wird am Samstag, 01. Mai, für den Publikumsverkehr voll gesperrt.

Vollsperrung Amselweg
Wegen Fräs- und Asphaltarbeiten muss der Amselweg ab Montag, 26. April, bis Mittwoch, 28. April, komplett gesperrt werden. Für die angegebene Zeit gilt ein komplettes Halteverbot im Amselweg inkl. der Seitenstraßen. Da die Arbeiten auch den Kreuzungsbereich Gehnbachstraße miteinschließen, wird der Verkehr dort über eine Baustellenampel geregelt.

Nationalstraße

Wegen Kranarbeiten muss die Nationalstraße, Anwesen 3 - 4, am 19. Mai, 21. Mai und 26. Mai, voll gesperrt werden

Kaiserstraße
Die Bauarbeiten in der Oberen Kaiserstraße 159, Nähe Kirche St. Johannes, in St. Ingbert-Rohrbach verlängern sich voraussichtlich bis 10. Mai.


Südstraße
In der Südstraße, Einmündung Im Schiffelland, muss eine Fahrbahn wegen eines Kanalanschlusses ab Samstag, 17. April, bis Freitag, 30. April, gesperrt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt mit Hilfe einer mobilen Lichtsignalanlage.

Vollsperrung Saarbrücker Straße und kleinere Verkehrsbehinderungen
Die Saarbrücker Straße muss vor dem Anwesen 2 (Höhe Eisenbahnbrücke) ab Freitag, 09. April, bis Montag, 12. April 2021, 06.00 Uhr, wegen des Aufbaus eines Gerüstes voll gesperrt werden. Eine Umleitung – auch für den Fahrradverkehr - über die Alleestraße und die Dudweilerstraße ist ausgeschildert. Für Fußgänger steht ein Gehweg zur Verfügung.
Ferner wird der Parkplatz neben der Eisenbahnbrücke an der Ecke Saarbrücker Straße/ Neue Bahnhofstraße für die Zeit vom 09. April bis 30. Juni voll gesperrt.


Erneuerung Versorgungsleitungen und Hausanschlüsse
In der Sebastian-Kurtz-Straße, Anwesen 3 – 7, in St. Ingbert-Rentrisch werden ab Montag, 12. April, bis Mitte Mai Versorgungsleitungen einschließlich der Hausanschlüsse erneuert. Dazu ist die teilweise Sperrung einer Fahrbahn und eines Gehweges notwendig.
In der Straße "Am Alten Forsthaus", Anwesen 24 – 42, in St. Ingbert-Rohrbach werden ebenfalls ab Montag, 12. April, bis voraussichtlich Freitag, 11. Juni, Versorgungsleitungen einschließlich der Hausanschlüsse erneuert. Dazu ist die teilweise Sperrung einer Fahrbahn und eines Gehweges notwendig.

Kapuzinerstraße

In der Kapuzinerstraße wird eine Hauptleitung verlegt. Der Gehweg sowie eine Fahrbahnseite (gegenüber Anwesen 8) ist vom 01.03.2021 bis 30.04.2021 gesperrt.

Vollsperrung Teilstück Josefstaler Straße

Die Baustelle der Stadtwerke wegen Verlegung Hausanschlüsse Gas/Wasser in der Josefstaler Straße wird witterungsbedingt erst ab Mittwoch, 17. Februar 2021, fortgeführt.

Aus diesem Grund muss ein Teilstück der Josefstaler Straße, von Einmündung Elversberger Straße bis zur Kreuzung Rischbachstraße, ab Mittwoch, 17. Februar, bis voraussichtlich Ende April voll gesperrt werden.

Die Straße Am Schafweiher sowie die Elstersteinstraße sind nur als Sackgasse von der Elversberger Straße aus befahrbar.

Josefstaler Straße

Die Kanalbaustelle in der Josefstaler Straße wird ab Montag, 11. Januar 2021, fortgeführt.

Aus diesem Grund muss ein Teilstück der Josefstaler Straße, von Einmündung Elversberger Straße bis zur Kreuzung Rischbachstraße, ab Montag, 11. Januar, bis voraussichtlich Ende März voll gesperrt werden.

Die Straße Am Schafweiher sowie die Elstersteinstraße sind nur als Sackgasse von der Elversberger Straße aus befahrbar. 

Behinderungen wegen Bauarbeiten Sinn-Gebäude

Wegen Bauarbeiten am ehemaligen Sinn-Gebäude müssen der Gehweg, die Parkbuchten vor und gegenüber dem Gebäude sowie die Parkplätze auf der Rückseite des Gebäudes ab Dezember 2020 bis Ende August 2021 gesperrt werden.

Rentrisch:

Waldstraße

Wegen Dachdeckerarbeiten ist der Gehweg, vor dem Anwesen Waldstraße 24, vom 17.05.2021 bis zum 17.05.2021, gesperrt.

 

Oberwürzbach:

 Wegen einer Baustelle der Telekom in Oberwürzbach wird der Verkehr in der Hauptstraße, Höhe Anwesen 50, ab sofort bis Ende Mai zeitweise durch eine Ampelanlage geregelt.

Hassel:

St. Ingberter Straße

Wegen der Verlegung von Hausanschlüssen in der St. Ingberter Straße, Anwesen 43, wird der Verkehr ab Montag, 03. Mai, bis Mittwoch, 12. Mai, durch eine mobile Baustellenampel geregelt.

Fischerhütte am Griesweiher

Die Versorgungsleitungen an der Fischerhütte am Griesweiher, entlang der L111, müssen erneuert werden. Aus diesem Grund wird der Verkehr im Baustellenbereich ab Mittwoch, 21. April, bis Dienstag, 27. April, durch eine mobile Lichtsignalanlage geregelt.

Händelstraße

Ebenfalls wegen Kranarbeiten wird die Händelstraße in Hassel, Anwesen 2, am Dienstag, 27. April, voll gesperrt.

Goethestraße 3

Wegen eines Neubaus müssen der Gehweg und ein Teil der Straße vor dem Anwesen Goethestraße 3 ab Dienstag, 16. März, bis voraussichtlich Ende Oktober 2021 gesperrt werden.

 

 

 

Rohrbach:

Obere Kaiserstraße:

Die Baustelle in der Obere Kaiserstraße, Höhe Anwesen 159 (Kirche St. Johannes) und die damit verbundene Gehwegsperrung, verlängert sich bis zum 11.06.2021.

Hochstraße:

Wegen Neuverlegung eines Hausanschlusses kommt es in der Hochstraße, Anwesen 131, ab Montag, 17. Mai, bis Freitag, 21. Mai, zeitweise zu kleineren Behinderungen im Fahrbahnbereich.

Ab sofort muss die Straße Hinter den Gärten in St. Ingbert-Rohrbach wegen des Neubaus des Feuerwehrgerätehauses voll gesperrt werden. Die Zu- und Abfahrt u.a. zum Ärztehaus und der Rohrbachhalle ist ausschließlich über die Spieser Straße möglich. Für die Fußgänger steht ein Gehweg zur Verfügung.

Hasseler Straße

Bis Ende März kommt es wegen Erneuerungen von Hausanschlüssen in der Hasseler Straße vereinzelt zu Behinderungen im Straßenverkehr.

 

Weiterhin teilt der Landesbetrieb für Straßenbau mit:

Update L 108 - Straßenbauarbeiten in Vollsperrung zwischen Ensheim und Fechingen

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird ab Montag, den 17. Mai 2021, mit den Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der Fahrbahn der L 108 / Flughafenstraße im Bereich zwischen Ensheim und Fechingen (Regionalverband Saarbrücken) beginnen. Neben umfangreichen Arbeiten zur Böschungssicherung wird auch die komplette Fahrbahn erneuert.

Betroffen davon ist der Abschnitt der L 108 von der Zufahrt zum Erlenbacher Hof bis kurz vor die Zufahrt zum Karcher Hof (in Höhe „Beierwies“) in beide Fahrtrichtungen.

Die Arbeiten werden wegen unzureichender Fahrbahnbreiten und aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitsstellensicherheit unter Vollsperrung durchgeführt. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Ende Juli 2021 abgeschlossen sein. Alle Anliegergrundstücke sind weiterhin problemlos anfahrbar.

Der überregionale und Schwerlast-Verkehr wird über die Autobahn A6 geleitet. Eine Umleitung des Autobahnverkehrs mit dem Ziel Flughafen oder Ensheim erfolgt dazu aus den Fahrtrichtungen Saarbrücken und Mannheim über die Anschlussstelle St. Ingbert-West und die L 108. Der regionale Verkehr aus Saarbrücken-Brebach kommend und der ÖPNV-Verkehr werden über Eschringen und Fechingen geführt. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecken einzuplanen.

Der LfS investiert ca. 800 Tsd. Euro in diese Maßnahme.

 

 

L112: Wegen Forst- und Rodungsarbeiten wird der Verkehr auf der L112, Höhe Friedhof Elversberg, am Mittwoch, 12. Mai, temporär durch eine Ampel geregelt.


L 126 – Vollsperrung wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten im Bereich Rentrisch
Ab sofort wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit den Arbeiten zur Kanalsanierung und Fahrbahninstandsetzung sowie mit Arbeiten zum Gewässerschutz auf der L 126 zwischen Sulzbach und der Anschlussstelle St. Ingbert-West im Bereich Rentrisch beginnen. Betroffen ist der Abschnitt der L 126 R in Fahrtrichtung Rentrisch über die Rentrischer Talbrücke bis zur Feuchtinger Schere in jeweils beide Fahrtrichtungen.
Die Arbeiten werden wegen unzureichender Fahrbahnbreiten und aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitsstellensicherheit unter Vollsperrung durchgeführt und voraussichtlich bis Mitte Juli abgeschlossen sein.
Der Verkehr wird über Rentrisch, Scheidt, Dudweiler und Feuchtinger Schere umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.
Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.