A-
A+
Kontrast ändern


News

09.11.2021

Kinderkino vor Ort: Filmreise durch die Stadtteile von St. Ingbert

In der kalten Jahreszeit bietet das Jugendbüro der Stadt St. Ingbert in Kooperation mit der Kinowerkstatt St. Ingbert bereits zum fünften Mal eine Reihe "Kinderkino vor Ort" in den Stadtteilen an. An fünf unterschiedlichen Standorten werden auf einer großen Leinwand sorgfältig ausgewählte Filme für Kinder, Jugendliche und Familien gezeigt.

Erste Veranstaltung in der Kinowerkstatt St. Ingbert

Am Samstag, 20. November 2021, beginnt die Filmreise in der Kinowerkstatt St. Ingbert, Pfarrgasse 49. Zur Auftaktveranstaltung wird die magische Realverfilmung der beliebten Kinderbuchreihe von Sheridan Winn "Vier zauberhafte Schwestern" gezeigt. Der Kinderfilm nimmt die Zuschauer mit in die magische Welt der vier Schwestern Sky, Marina, Flora und Flame. Auf den ersten Blick sind die Vier ganz normale Schwestern. Doch die Mädchen eint ein Geheimnis: alle verfügen über magische Fähigkeiten. Jede von ihnen kann ein Element - Feuer, Erde, Wasser und Luft - beherrschen. Doch die böse Zauberin Glenda will sich die Quelle ihrer Magie, die magische Windrose, zu eigen machen und somit die Welt beherrschen. Gelingt es den vier Schwestern, Glenda zu besiegen und die Welt zu retten?

Der Film beginnt um 17 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr.  Zielgruppe sind Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und filmbegeisterte Erwachsene. Für das Kinderkinoprogramm wird ein Eintrittspreis von 3 € erhoben.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung unter

www.st-ingbert.feripro.de ab Donnerstag, 11. November, erforderlich. Die Zahlung des Eintrittspreises erfolgt vor Ort.

Nach Lage der derzeitigen Verordnung der Corona-Pandemie gilt die 3G-Regel! Bitte bringen Sie eine Impfbescheinigung, eine Testbescheinigung oder einen Nachweis, dass ihr Kind genesen ist, zur Veranstaltung mit. Eine Teilnahme am Kinderkino ist ansonsten nicht möglich. Gegebenenfalls wird eine Anpassung an die aktuellen Verordnungen erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Kinder- und Jugendbüro der Stadt St. Ingbert:

Julia Klesen, Tel. 0 68 94 / 13 - 188 oder Jörg Henschke, Tel. 0 68 94/ 13 – 189 oder unter jugend@st-ingbert.de.