A-
A+
Kontrast ändern


Das Bundesfestival junger Film

Das Bundesfestival junger Film 2019

"Kürzer als man denkt."

Das Bundesfestival junger Film findet 2019 in St. Ingbert statt. Mit Preisen im Wert von 20.000 Euro, die an Kurzfilme unter 29 Minuten vergeben werden, und über 70 Filmen im Wettbewerb ist es das größte deutschsprachige Kurzfilmfestival im Nachwuchsbereich.

Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen: Der junge Film weiß sowohl jung, als auch alt zu überzeugen. Bereits 2018 durften über 2.000 Besucherinnen und Besucher die traurigsten Dramen, witzigsten Komödien und aufregendsten Krimis des Jahres bewundern. Und zwar über ganz St. Ingbert verteilt: Sei es unter dem funkelndem Sternenhimmel bei Popcorn und einem Glas Wein im atmosphärischen Open-Air Kino, in einem dunklen Kellergewölbe oder gar bei der nächtlichen Filmwanderung quer durch die Fußgängerzone - der junge Film weiß zu begeistern.

Kürzer als man denkt: Die Highlights in Stichpunkten!

  • Roter Teppich auf dem grünen Teppich: Unsere Jurys sind mit aus Kino und Fernsehen bekannten Schauspieler(-inne)n und Regisseur(-inn-)en besetzt.
  • Open-Air Kino: Genießen Sie die Abende auf dem Marktplatz unter freiem Himmel. Direkt daneben finden Sie unsere Festivalmeile mit attraktiven kulinarischen Angeboten aus der Region.
  • Nächtliche Filmwanderung: Wir projizieren ausgewählte Highlights aus dem Wettbewerb an traditionsreiche Fassaden und alternative Locations.
  • Stoffentwicklungspreis: Junge Drehbuchautorinnen und -autoren präsentieren ihre aktuellen Arbeiten in einem kurzen Pitch. Die vielversprechendsten Werke werden ausgezeichnet.
  • Musikvideopreis: Für ausgelassene Stimmung sorgt der "junge Clip!" am Samstagabend.
  • Publikumspreis und Preisverleihung: Am Sonntag wird es dann spannend: Welche jungen Filmschaffenden gewinnen einen der begehrten Preise? Dabei können Sie mitentscheiden und über den Publikumspreis abstimmen!

Das Bundesfestival junger Film 2019 findet vom 30.05. bis zum 02.06. in St. Ingbert statt.

Karten und den Katalog gibt es im Frühjahr 2019 auf: www.junger-film.de

 

 

 

Kontakt

Gremium Bundesfestival junger Film

info@junger-film.de

www.junger-film.de

 

 

Abteilung Kultur

Andrea Kihm

Telefon: 0 68 94 / 13 519

 

Experience Jazz

The best of!