A la minute

Kleinkunst à la carte

Ingmar Stadelmann

#humorphob

 „Ich möchte ein besserer Mensch werden“, sagt Stadelmann, „und mache deswegen die Anderen schlecht“ – und das macht er gut! Mit feinster StandupComedy in amerikanischer Tradition trifft er auch mal unter die Gürtellinie, aber immer direkt ins Komikzentrum.

Drei Jahre lang war Stadelmann mit seinem ersten Bühnenprogramm „Was ist denn los mit den Menschen?“ auf Tour. Drei Jahre, in denen er reichlich Preise und Fans gewonnen hat: Er entschied 2014 den „RTL Comedy Grand Prix“ und den „Deutschen Comedypreis“ in der Kategorie „Bester Newcomer“ für sich. 2015 setzte er sich die KabarettKrone auf und gewann sowohl den Jury-, als auch den Publikumspreis beim „Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse“ in Berlin. 2016 legte er dann noch mit dem silbernen “Stuttgarter Besen” nach!

Bissig und mit intelligentem Charme schafft Ingmar Stadelmann es, die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy aufzulösen: So ist er nicht nur Moderator beim erfolgreichsten Radiosender in NRW 1LIVE, sondern auch gern gesehener Gast bei nahezu allen Comedy- und Satire-Formaten im TV. Stadelmanns eigene Shows, der „Fat Chicken Club“ auf Tele 5 und die „LateLine“ auf EinsPlus, haben bereits Kultstatus erreicht. 

Sein nun aktuelles Programm nennt Stadelmann #humorphob. Mit erhobenem Haupt stellt sich Ingmar dem Kampf gegen die Humorlosigkeit, mit den ihm dafür zur Verfügung stehenden Waffen: Der humoristischen Kalaschnikow, der Pointen-Geiselnahme, der Terror-Punchline oder als Selbstgag-Attentäter: revolutionär, charmant-provokant, irre!

Programm

Das Programm zum downloaden

Tickets online

Sponsoring

Abteilung Kultur

Andrea Kihm

Telefon: 0 68 94 / 13 519

 

Ansprechpartner

Romina Reinig

Telefon: 0 68 94 / 13 523

 



Ausdrucken