St. Ingberter Pfanne

Kurzinformationen für interessierte Kleinkünstler/Innen

Der Preis „Die St. Ingberter Pfanne“ wird jährlich im Rahmen der „Woche der Kleinkunst“ verliehen

2018 findet die „34. Woche der Kleinkunst“ vom 1. bis 7. September statt. Die Wettbewerbstage sind: Samstag 1., Sonntag 2., Dienstag 4. und Mittwoch 5. September. Die Preisverleihung findet am Freitag, 7. September statt.

Am Wettbewerb können Einzelpersonen und Gruppen aus dem Bereich politisches und unterhaltendes Kabarett, Comedy, Liedermacher, Chanson, Bewegungs- und Tanztheater, Pantomime und Visual Comedy teilnehmen.

Der Wettbewerb ist nicht als Nachwuchswettbewerb konzipiert, wobei natürlich auch Bewerbungen von Nachwuchskünstlern durchaus willkommen sind.

Interessenten, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, müssen an einem der Wettbewerbstage einen Auftritt von 45 Minuten Länge absolvieren. Bei der Auswahl des Programms sollte bedacht werden, dass Publikum und Jury überwiegend deutschsprachig sind.

Alle Beiträge des Wettbewerbs werden vom Saarländischen Rundfunk Fernsehen aufgezeichnet und sind für eine spätere Ausstrahlung in den dritten Programmen der ARD und auf 3SAT vorgesehen.

 

Sie wollen sich gerne bewerben? Dann schreiben Sie eine kurze Email an kultur@st-ingbert.de und Sie erhalten alle notwenigen Informationen.

 

 

Abteilung Kultur

Andrea Kihm

Telefon: 0 68 94 / 13 519

 

Ansprechpartner

Romina Reinig

Telefon: 0 68 94 / 13 523

 



Ausdrucken