Theaterszene

Komödie „Hundewetter“ mit Marion Kracht

Dienstag,
28.11.
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Stadthalle

Es gibt Tage, da jagt man keinen Hund aus dem Haus. Regen, Sturm und Kälte – eben Hundewetter. Und genau so einen Tag erleben drei Frauen in Berlin. Langweilig? Auf keinen Fall, wie man am Dienstag, 28. November, in der St. Ingberter Stadthalle erleben kann.
An diesem Abend stehen nämlich bekannte Stars aus Film und Fernsehen auf der Bühne. Unter anderem spielen Marion Kracht und Daniel Morgenroth in der Komödie "Hundewetter". Die entführt zu einem Herbstmorgen in Berlin. Es regnet, besser gesagt, es schüttet ununterbrochen – kurz, es ist Hundewetter! So wird ein kleines Café der Zufluchtsort für drei Frauen, die hier zufällig aufeinander treffen. Da das Café überfüllt ist, müssen die drei an einem kleinen Tisch im Hinterzimmer Platz nehmen und werden so unverhofft zu einer Schicksalsgemeinschaft, die unterschiedlicher nicht sein könnte. Da ist zum einen Helene (Marion Kracht), taffe Geschäftsfrau, aufopfernde Ehegattin und Mutter, die kurz vor dem Burnout steht; Lulu (Lene Wink), Dessous-Fachverkäuferin und alleinerziehend. Und schließlich Gabriele (Judith Hoersch) – Single, tablettensüchtig und arbeitslos. Den ganzen Tag und die halbe Nacht lang reden, trinken und streiten die drei scheinbar so ganz verschiedenen Damen. Illusionen werden zerstört, Schwächen offenbart – ganze Lebensentwürfe werden dabei über den Haufen geworfen. Und das alles passiert unter den wachsamen Augen eines spöttischen Kellners (Daniel Morgenroth), der Mühe hat, die zunehmend angetrunkenen Frauen zu bändigen.
"Hundewetter" ist eine Komödie mit rasantem Sprachwitz und klugem Humor, in dessen Mittelpunkt ein Frauentrio steht, welches keine Angst vor Veränderungen hat und seine persönlichen Hürden eindrucksvoll überwindet. Marion Kracht war bereits im Alter von sieben Jahren im "Feuerroten Spielmobil" auf dem Fernsehschirm zu sehen. Seitdem spielt sie regelmäßig neben TV-Rollen (In aller Freundschaft – die jungen Ärzte, Bettys Diagnose, SoKo Stuttgart, Das Traumschiff und viele andere) auch in Kinofilmen und steht immer wieder auf der Theaterbühne. Für ihr soziales Engagement erhielt die beliebte Schauspielerin 2002 das Bundesverdienstkreuz. Daniel Morgenroth ist ebenfalls vom Fernsehschirm nicht mehr wegzudenken. Er spielte in  zahlreichen Serien (Das Traumschiff, Kreuzfahrt ins Glück, u.a.). Regie in der Produktion der Komödie am Kurfürstendamm führt Martin Woelffer.

Karten zu "Hundewetter" am 28. November, 19.30 Uhr, kosten im Vorverkauf 17,50 €, ermäßigt 15,50 €. An der Abendkasse 19,50 €, ermäßigt 17,50 €.   Erhältlich bei allen reservix-Vorverkaufsstellen, unter anderem an der Infotheke im Rathaus St. Ingbert (06894/13-891). Ticket-Hotline: 01806/700733 (rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen), Ticket-Bestellung per Internet: www.reservix.de.  




Ausdrucken