Workshop Gewaltprävention/Selbstverteidigung/Selbstbehauptung für Grundschüler

Samstag,
11.11.
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: Neue Schulturnhalle (Schule am Eisenberg Hassel)

„Kinder haben doch keine Chance, sich gegen Erwachsene zu wehren.“ Diese vorherrschende Denkweise ist absolut falsch. Denn Kinder können lernen, wie man Gewalt durch Selbstvertrauen, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung begegnen kann. Dabei wird innere Stärke aufgebaut, denn für einen potentiellen Täter ist ein selbstbewusstes Kind kein leichtes Opfer. Als präventive Maßnahme wird gezeigt, wie Täter vorgehen, dadurch kann man Gefahren erkennen. Ziel des Workshops ist es, die Kinder stark zu machen, um Übergriffe zu vermeiden.




Ausdrucken