A-
A+
Kontrast ändern


Bilderbuchkino

Maria Lang liest "Warum? fragt Frau Blum" von Barbara van den Speulhof und Annette Swoboda und "Der kultivierte Wolf" von Becky Bloom und Pascal Biet. Für Kinder ab vier Jahren.

Dienstag,
20.03.
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Ort: Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstr. 71

WARUM? FRAGT FRAU BLUM:

"Warum?" ist die schönste Frage der Welt, findet Frau Blum. Warum nur hat sie schon so lange nicht mehr nach den Geheimnissen der Welt gefragt? Frau Blum und ihr Hund Herr Blümchen ziehen los und stellen nach Herzenslust immer wieder neue Fragen. Warum können Fische schon schwimmen, wenn sie auf die Welt kommen? Warum ist Feuer heiß, ein Apfel rund und die Erdbeeren rot? Aber warum nur nimmt sich niemand Zeit, auf ihre Fragen zu antworten? Da treffen sie einen kleinen Jungen. Er ist genauso neugierig wie Frau Blum. Sie fragen sich gegenseitig Löcher in den Bauch und versuchen, so viele Antworten zu finden wie möglich. Wer nicht fragt, findet eben nie die Antworten zu den Rätseln dieser Welt.

 

DER KULTIVIERTE WOLF:

Wölfe haben bekanntlich nur eins im Sinn: Fressen! Am liebsten machen sie sich über kleine Schweinchen, Geißlein und Großmütter her. Auch der Wolf in dieser Geschichte hat großen Hunger und gerät auf der Suche nach etwas Essbarem auf einen Bauernhof. Dort stellt er verblüfft fest, dass die Tiere sich von ihm nicht beeindrucken lassen, sondern ungerührt weiter in ihren spannenden Büchern lesen. Lesende Tiere! Da will der Wolf auch dazugehören. Doch um in den exklusiven Hofkreis aufgenommen zu werden, muss er erst lesen lernen. Also vergisst der Wolf seinen Hunger und eilt in die Schule, in die Bücherei und in die örtliche Buchhandlung.

 

Im Anschluss können die Kinder malen.

Info: Stadtbücherei, Tel. 06894/9225711