A-
A+
Kontrast ändern


News

07.12.2018

Kinderkino vor Ort: Filmreise durch die Stadtteile von St. Ingbert

Teil 3: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ im Vereinsraum Oberwürzbach

In der kalten Jahreszeit bietet das Jugendbüro der Stadt St. Ingbert in Kooperation mit der Kinowerkstatt St. Ingbert eine Reihe "Kinderkino vor Ort" in allen Stadtteilen an. Auf einer großen Leinwand werden sorgfältig ausgewählte Filme für Kinder, Jugendliche und Familien gezeigt. Neben Spannung, Abenteuer und Natur werden wichtige Themen rund um das Aufwachsen der Kinder, Familie und Freundschaft behandelt.

 

Zu Beginn des neuen Jahres wird am 12. Januar 2019 im Vereinsraum Oberwürzbach, Hasenfelsstr. 12, der Film "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", die Realverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Michael Ende dargeboten. Die spannenden und lustigen Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer mit Scheinriesen, Halbdrachen, Kaisern, Seeräubern und vielen anderen außergewöhnlichen Wesen erfreuen und unterhalten Kinder seit über 30 Jahren.

 

Der Filmbeginn ist jeweils samstags um 17:00 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr.  Zielgruppe sind Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und filmbegeisterte Erwachsene. Für das Kinderkinoprogramm wird ein Eintrittspreis von 1,50 € erhoben.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Jugendbüro der Stadt St. Ingbert: Julia Klesen, Tel. 0 68 94 / 13 - 384 oder Jörg Henschke, Tel. 0 68 94/ 13 - 298.