A-
A+
Kontrast ändern


News

30.08.2018

Erweiterung der Schadensgebiete nach dem Starkregen und Verlängerung der Antragsfrist

Die Landesregierung hat das Schadensgebiet der von dem Starkregenereignis besonders betroffen Gebiete erweitert. In die Liste aufgenommen wurden jetzt auch St. Ingbert-Hassel, Rentrisch und Oberwürzbach. Daneben wurde die Antragsfrist für alle Schadensmeldungen bis 30. September 2018 verlängert.

 

Die Anträge für die Sofort- /Finanzhilfe können an der Infotheke der Stadtverwaltung abgeholt und ausgefüllt wieder abgegeben werden. Der Saarpfalz-Kreis entscheidet abschließend über die Anträge.

Der Bürgerbeauftragte Thomas Wunn ist Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung St. Ingbert. Weitere Infos unter Tel. 06894/13-300 oder twunn@st-ingbert.de.

 

Zu dem Thema „Starkregen“ findet eine öffentliche Sondersitzung des Stadtrates am Mittwoch, 12. September um 18 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.