Ingobertusfest 2014

Der Saint Herblainer Stand auf dem Stadtfest
Der Saint Herblainer Stand auf dem Stadtfest
Leckere Gerichte verwöhnen den Gaumen
Leckere Gerichte verwöhnen den Gaumen
Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung können nicht nur Akten bearbeiten
Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung können nicht nur Akten bearbeiten
Zu späterer Stunde gibt es fast kein Durchkommen mehr
Zu späterer Stunde gibt es fast kein Durchkommen mehr

Spaß und Musik zwei Tage lang, das steht in Sankt Ingbert beim traditionellen Ingobertusfest auf dem Programm. Am 4. und 5. Juli wird das Stadtfest in Sankt Ingbert gefeiert, das bekanntermaßen noch immer seinen Charakter bewahrt hat.

Auf vier Bühnen spielen Bands und Orchester aus den verschiedensten Musiksparten. Die Bandbreite reicht von volkstümlichen Klängen über Schlager, Oldies, Blues und internationalen Hits bis hin zum Rocksound. Neben den Vertretern der heimischen Musikszene sorgen überregionale Formationen an den beiden Tagen für gute Unterhaltung.

Neben Musik ist es in erster Linie das Angebot der Standbetreiber, die in der 1,5 Kilometer langen Festmeile zum unbeschwerten Feiern einladen. Ausschließlich Sankt Ingberter Vereine und Institutionen werden vom Festausschuss zugelassen, die Bewirtung der Gäste von Nah und Fern zu übernehmen.

Und so gibt es bei Blasmusik und Blues, bei Rap und Rock, Swing und Jazz auch alles, was gut schmeckt. Spezialitäten aus dem Saarland findet man ebenso wie internationale Küche.

Seit dem Jahr 2007 ist auch die Stadtverwaltung selbst mit einem eigenen Stand vertreten und bildet zusammen mit den Partnerstädten Saint Herblain, Radebeul und Rhodt die "Weinstraße - route du vin".

Eine Aktionszone speziell für Kinder und Jugendliche ist ebenfalls auf dem Fest zu finden. Im so genannten Bermuda-Dreieick steht der Samstag von 14 bis 19 Uhr ganz im Zeichen des Nachwuchses.

Wie in den vergangenen Jahren wird es auf dem sogenannten Schmelzerparkplatz eine große Showbühne geben. Hier haben Vereine die Möglichkeit samstags in kurzen Showauftritten den Besuchern des Stadtfestes ihr Können zu präsentieren.

In der Zeit von 14 bis 17 Uhr heißt es Bühne frei für Sankt Ingberter Vereine. Egal ob Tanz, Gesang, Instrumental, den Darbietungsformen der Vereine sind keine Grenzen gesetzt.

Ingo-Sondervekehr
Wie in jedem Jahr gibt es auch wieder in diesem Jahr den Ingo-Sonderverkehr.

Initiates file downloadHier finden Sie die Broschüre zum Stadtfest 2014 zum herunterladen.


Weitere Informationen:

Geschäftsbereich Kultur, Bildung und Familie
Abteilung Kultur

Besucher: Rickertstraße 30, 66386 St. Ingbert
Postanschrift: Am Markt 12, 66386 St. Ingbert

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailAbteilung Kultur

Tel: 06894/13-523 Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailPatick Bohrer
Fax: 06894/13-530

Busfahrplan zum Ingobertusfest

Zum Ingobertusfest wurde eine Extra-Busverkehr eingerichtet. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Sonderfälle als pdf-Dateien herunterzuladen.

 

Initiates file downloadSonderfahrplan zum Ingobertusfest 2014

Initiates file downloadAbfahrtszeiten zum Ingobertusfest 2014

 

 

 

Anmeldeunterlagen 37. Ingobertusfest

Das 37. Ingobertusfest findet am 4. und 5. Juli 2014 statt.

Wenn Sie am Stadtfest als Standbetreiber teilnehmen wollen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum Anmeldeschluss am 9. Mai an den Geschäftsbereich Kultur, Bildung und Familie der Stadt Sankt Ingbert vollständig ausgefüllt zurück.

Das Ingobertusfest ist ein Fest der Sankt Ingberter Vereine. Aus diesem Grund können nur Vereine aus dem Stadtgebiet sowie die im Festbereich ansässigen Gastronomen am Ingobertusfest teilnehmen.

Hier finden Sie die Leitet Herunterladen der Datei einTeilnahmebedingungen und die Initiates file downloadBewerbungsunterlagen.